Kontakt Standorte

Herz-Kreislauf-Messungen

Fünf Minuten für Ihre Gesundheit

Blutdruckmessung:

der Blutdruck unterliegt je nach Tageszeit einer regelmäßigen Veränderung. Auch schwere körperliche Arbeit, Stress und Sport können den Blutdruck kurzfristig verändern. Als Bluthochdruck (Hypertonie) bezeichnet man die Steigerung der Werte über die Norm hinaus.

Ist der Blutdruck dauerhaft erhöht, steigt auch die Gefahr für Organschäden. Mögliche Folgen sind Schlaganfall, Herzinsuffizienz, koronar Herzkrankheit (KHK), Herzinfarkt und Niereninsuffizienz (Nierenversagen).

Deshalb sollte in regelmäßigen Abständen der Blutdruck kontrolliert werden. Dies kann beim Arzt, bei uns in der Apotheke oder auch zu Hause als Selbstmessung erfolgen.
Das dauert nur wenige Minuten - verschafft Ihnen aber unter Umständen zusätzliche Lebensjahre. Wenn Sie bereits wegen zu hohem Blutdruck behandelt werden, sollten Sie sich am besten ein eigenes Messgerät anschaffen, damit Sie Ihre Gesundheit jederzeit unter Kontrolle haben.
Bei der Vielzahl der auf dem Markt befindlichen Modelle fällt die Auswahl nicht leicht. Lassen Sie sich doch einfach von unserem fachkundigen Apothekenteam beraten, welches Gerät optimal für Ihre Ansprüche ist. Mit unserer Hilfe lernen Sie außerdem, Ihren Blutdruck selbst genauso sicher zu bestimmen wie ein “Profi”. Ein weiteres Plus: Sie erhalten hier auch ausführliche Informationen, wenn Sie mehr über Ihre Blutdruckmedikamente wissen möchten.

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) gilt momentan folgende Einteilung der Werte:

WHO-Einstufung Systolischer Wert Diastolischer Druck
  = Oberer Wert = Unterer Wert
Optimal    
Grenzwert 120 bis 139mmHg 80 bis 89mmHg
Hochdruck ab 140mmHg ab 90mmHg
 

Cholesterinwertbestimmung:

Cholesterin ist nicht von vornherein schädlich für den Körper, sondern ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Stoffwechsels. Erst in hohen Konzentrationen führt es zu Arteriosklerose. Bei uns können Sie Ihren Cholesterinspiegel schnell und preiswert messen lassen.
Ein Tropfen Blut reicht für die Cholesterinbestimmung Nach einem kleinen Stich in die Fingerbeere wird innerhalb von fünf Minuten der Gesamtcholesterinspiegel bestimmt. Zusätzliche Informationen erhalten Sie durch die Analyse von HDL (gutes Cholesterin), LDL (schlechtes Cholesterin) und Triglyceriden als weiteren Blutfettbestandteilen. Unser geschultes Apothekenteam kann aus dem Ergebnis Ihr ganz persönliches Arteriosklerose-Risiko.
Neben dem Gesamtcholesterin, das unter 200mg/dl liegen sollte, verdient der LDL-Wert besonderes Augenmerk. Das “schlechte Cholesterin” ist für die gefährlichen Einlagerungen in den Gefäßwänden verantwortlich. Bei einem Wert über 135mg/dl sollten Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen.
Ungefähr 20-30 Prozent der deutschen Bevölkerung leiden an einer Fettstoffwechselstörung und haben somit ein erhöhtes Arterioskleroserisiko. Schon Kinder ab dem 10.Lebensjahr sollten deshalb ihre Blutfettwerte mindestens einmal pro Jahr in der Apotheke messen lassen.
Mit richtiger Ernährung senken Sie Ihren Cholesterinspiegel Unser Apothekenteam wird sich dabei nicht nur auf eine Beratung zur Messung Ihres Blutfettgehaltes beschränken. Wir geben Ihnen auch individuelle und detaillierte Tipps für eine fettarme und gesunde Ernährung. Empfehlenswert sind Gemüse, Früchte und Vollkornprodukte, weniger dagegen Schokolade, Wurstwaren, Milchprodukte, Eier und Süßigkeiten. Den Erfolg einer Ernährungsumstellung können Sie durch eine Kontrollmessung schon nach drei bis vier Wochen erkennen.